Alpha + O
Anker der Erinnerung - Planungsphase

 

Millionen Jahre waren, ehe es mich gab. Jahrmillionen werden vielleicht nach mir sein. Irgendwo in ihrer Mitte sind ein paar Sommer, in denen für mich Tag ist auf dieser Erde. Für diese Spanne Zeit danke ich dir.
Jörg Zink,
 ev. Theologe
Kostenlose Zähler und Statistiken für Ihre Website bei www.motigo.com

 

Die Kirchengemeinde legt zur Zeit auf ihrem Friedhof einen Ruheort mit einem Anker der Erinnerung an. Erinnert werden soll an Seeleute, die auf See verschollen sind und an Verstorbene, die auf See bestattet wurden. Unter den Verschollenen befinden sich auch viele Vegesacker.

IMG_1729

Die Idee entwickelte die ehemalige Friedhofsdezernentin Cäcilie Fritz. Sie fertigte auch nach Gesprächen im Arbeitskreis Friedhof ein Modell, das jetzt unter tatkräftiger, ideenreicher Mitwirkung der Arbeitskreismitglieder und großzügiger Spender realisiert wird.

Zur Zeit reichen aber die Mittel für die Fertigstellung noch nicht aus. Es werden dringend weitere Spenden benötigt. Dazu lesen Sie bitte hier >

Ruheort mit Pastor

Ein Modell aus der Planungphase

[Home] [Lage] [Geschichte] [Urnenfelder] [Anker] [Besond. Gräber] [Friedhofskapelle] [Todsicher] [Friedhofsordnung] [Über uns] [Links]